Archiv für Januar 2015

Gedenkenn an die Opfer des Nationalsozialismus und 10 Jahre Mahnmal Zyklon B

Am 27. Januar wird der Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch die sowjetische Armee gedacht. Diesen Tag begeht die Stadt Dessau-Roßlau mit einer Gedenkveranstaltung am OdF- Mahnmahl im Stadtpark von Dessau.
Das erhalten einer lebendigen Erinnerungskultur ist sehr wichtig und unbedingt notwendig, weshalb wir dazu aufrufen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Jedoch liegt unser besonderes Augenmerk an diesem Tag auf der Erinnerung an die Oper der Massenvernichtungswaffe Zyklon B, welches aus Dessau nach Auschwitz und andere Konzentrationslager geliefert wurde. Dieses hochgiftige Gas, hergestellt in den Des­sau­er Wer­ken für Zu­cker-​Raf­fi­ne­rie GmbH, wurde von den Hitler-Faschisten für die planmäßige und qualvolle Ermordung von Millionen Menschen missbraucht. Diesem unrühmlichen Teil der Geschichte Dessaus widmete sich zwischen 1996 und 2005 die Forschungsgruppe Zyklon B, welche es sich zur Aufgabe gemacht hatte:
– die Tatsachen des Missbrauchs und die Umstände der Produktion in Dessau in das öffentliche Bewusstsein zu bringen
- einen Informations- und Mahnpunkt im öffentlichen Raum zu gestalten
- die Forschungsergebnisse zu veröffentlichen

Am 27.01.2005 konnte der Informations- und Mahnpunkt Zyklon B auf der Brauereibrücke ( Askanische Straße ), nahe dem ehemaligen Produktionsort, endlich eingeweiht werden. Wir wollen mit einer Gedenkveranstaltung am 27. Januar 20015 den durch Zyklon B Ermordeten gedenken und die Erinnerung an diesen Part der Dessauer Geschichte lebendig halten, sowie die Arbeit derjenigen würdigen, die es gegen alle Widrigkeiten geschafft haben, solch einen Mahnpunkt in der Stadt einzurichten.

27.01.2015 | 15:00 | Mahnmal Zyklon B und danach 16:30 | OdF- Mahnmal, Stadtpark


Infos zum Informations- und Mahnpunkt Zyklon B: http://www.zyklon-b.info/start.htm

In Gedenken an Oury Jalloh

Wir Vergessen nie !!!
Die Mörder von Oury Jalloh und die Lügen der Justiz zur Rechenschaft ziehen !