Abschiebungsstop der Familie Gasi!!!

Sehr geheerten Damen und Herren,
Ich bitte sie um ihre Hilfe eine 6 köpfige Familie zu unterstützen.Die Familie hat 4 Kinder. Im Alter von 2-8 Jahren.Ein Kind ist leider geistlich Behindert und Diabetiker. Das andere leidet unter Epilepsie. Die Mutter ist physisch krank.Der Vater hat einen Arbeitsvertrag aber die Ausländerbehörde genehmigt dies nicht. Er will seine eigne Familie versorgen und nicht vom Staat leben! In sein Land arbeitet er für einen 10 Stunden für 8 Euro. Die Medizinische Versorgung für die Kinder gibts ja. Aber keine Krankenkassenversicherung. Wenn man zum Arzt muss brauch mal Geld.Die Medikamente würden mehr als den Tageslohn des Vaters kosten. Eine Sozialversicherung gibts nicht. Die Medizinische Versorgung für die Kinder würde er nie leisten können wenn er abgeschoben wird. Eins der Kinder hat ein ärztliches Attest was besagt das er nicht reisefähig ist aber trotztdem will die Ausländerbehörde ihn abschieben. Wir bitten ihre Hilfe !
Begründung:

Der Vater will arbeiten seine Familie selbst versorgen. Hat sich um einen Arbeitsplatz schon gekümmert aber die Ausländerbehörde genehmigt dies nicht. Wenn er abgeschoben wird dann kann er in seinen Land nichtmal die medizinische Versorgung leisten. 10 Stunde Arbeit für 8 Euro ! Wir bitten ihre Hilfe die Familie zu unterstützen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

06842, 07.07.2015 (aktiv bis 17.08.2015)

https://www.openpetition.de/petition/online/abschiebungsstop-der-familie-gasi